Darf ich Ihnen bei der Lösung Ihrer Finanzprobleme helfen?

Finanzprobleme gibt es viele, hier ein paar Beispiele:

  • Angst vor der Pensionslücke
  • Angst vor Altersarmut
  • Vorsorgen für die Ausbildung der Kinder
  • Absichern eines Kredites
  • Sparen für eine Anschaffung

Wenn Sie heute der Meinung sind, Sie haben kein Geld um zu sparen, werden Sie auch morgen keines haben!

Termin buchen

Der Volksmund behauptet:

Geld ist nicht das Wichtigste im Leben

Stimmt nicht. Nichts schränkt Ihre persönliche Freiheit mehr ein als andauernde Geldsorgen. Selbst Ihre Gesundheit hängt vielfach davon ab, wie gut Ihre finanzielle Situation ist. Geld kann Krankheiten nicht verhindern, aber bei der Heilung eine große Hilfe sein.

Die Einstellung zu Geld wird von den Eltern auf die Kinder weitergegeben!

Wenn Sie für Ihre Kinder das Beste wollen, dann müssen Sie ihnen einen sorgfältigen Umgang mit Geld beibringen, also VORLEBEN.

Geld verdirbt den Charakter

Ich sage: wer zu Geld kommt und dann schlechte Eigenschaften zeigt, hatte diese auch schon vorher. Er oder sie hat sich nur nicht getraut, sie zu zeigen.

Geld macht nicht glücklich

Da der Umkehrschluss, wer kein Geld hat ist glücklich genauso wenig stimmt, ist es wohl besser, mit Geld unglücklich zu sein, als ohne.

Regelmäßiges Sparen kann ich mir nicht leisten

Wenn Sie aus dem Hamsterrad Geld verdienen – Geld ausgeben ausbrechen wollen, müssen Sie sich dieser Binsenweisheit stellen:

Nur wer weniger ausgibt, als er einnimmt, wird langfristig vermögend werden

Klingt banal und logisch, aber wem bleibt nicht am Ende des Geldes noch etwas vom Monat über?

Wir sind eine Konsumgesellschaft. Jeder Wunsch ist schnell erfüllt, wir shoppen am Abend online und die Post bringt das Gewünschte schon am nächsten Tag ins Haus. Ist doch bequem.

Wer konsumiert und nicht investiert, hat zwar eine kurzfristige Befriedigung erreicht, aber langfristig immer das gleiche Problem: kein Geld auf der Seite.

Wenn Sie sich langfristig aus dieser Falle befreien wollen, müssen Sie regelmäßig sparen. Damit entziehen Sie sich selbst einen Teil Ihres Einkommens, dass Sie damit nicht vorschnell ausgeben können. Trainieren Sie Ihren Sparmuskel so oft wie möglich, aber auf jeden Fall regelmäßig!

Haben Sie bis hier her gelesen? Dann machen Sie den nächsten Schritt und buchen Sie sich eine kostenlose Erstberatung.

Termin buchen

Erfahrungen & Bewertungen zu Heinrich Giefing