Auslaufannuität? Was ist das?

Kennen Sie den Begriff der Auslaufannuität?

Das ist ein Begriff bei Genossenschaftswohnungen im gemeinnützigen Wohnbau. Er bedeutet nichts anderes, als das die Nutzer von Genossenschaftswohnungen ewig den Kredit für das Objekt über ihre Miete bezahlen, auch wenn dieser bereits getilgt ist.
Zuerst zahlt man den Kredit ab  (=Annuität genannt), diese Zahlungen werden von der Genossenschaft an die kreditgebende(n) Bank(en) überwiesen. Bis der Kredit getilgt ist. Dann, so stellt man sich vor, ist es mit den Annuitätenzahlungen vorüber.

Falsch gedacht! Die gemeinnützige (!) Wohnbaugenossenschaft ist gesetzlich berechtigt, diese Annuitätenzahlungen weiterhin unter dem Titel „Auslaufannuität“ einzuheben. Das bedeutet, der Nutzer zahlt ein Leben lang diesen Betrag.

2014 gab es dazu eine parlamentarische Anfrage vom Abgeordneten Wurm an Minister Hundstorfer: ob er dieses Problem kenne und ob er dagegen etwas zu unternehmen gedenke.

Die Antwort kann man sich denken: ja – nein.

Begründung des Ministers: diese über den Kredit hinausgehenden Zahlungen dienen (angeblich) als Rücklage für notwendige Sanierungen des Hauses, oder der Neuerrichtung anderer Häuser. Somit zahlen die Bewohner eine irgendwann anfallende Sanierung pauschal vorne weg (obwohl in solchen Fällen die Mieten um einen Sanierungskostenanteil zusätzlich erhöht werden) oder sie zahlen für andere, zukünftige Häuser.
Der Minister findet das in Ordnung und er sieht keinen Grund, diese Praxis abzustellen.

Diese Methode im „sozialen“ Wohnbau finde ich reichlich dubios. Denn wer kontrolliert, ob die gesammelten Gelder tatsächlich wieder in den Wohnbau fließen (der noch dazu vom Staat gefördert wird)? Wer kontrolliert, ob bei einer Sanierung auf diese Gelder zurückgegriffen wird und die Mieter nicht zweimal zur Kasse gebeten werden? Ich fürchte, niemand.

Ich denke, diese Fakten sollte man vor der Entscheidung Genossenschaftswohnung oder Eigentumswohnung wissen und bedenken. Denn bei der Eigentumswohnung braucht man zwar am Anfang mehr Geld, ist aber später tatsächlich Eigentümer ohne „Auslaufannuität“.

Wenn Sie dazu Fragen haben oder einen Kredit für eine Immobilie benötigen, dann können Sie hier einen Termin für ein kostenloses Erstgespräch buchen oder mich telefonisch unter +43 699 19047359 erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erfahrungen & Bewertungen zu Heinrich Giefing