Dauerndes Wirtschaftswachstum? Möglich oder nicht?

Viele Menschen meinen, dass das Streben nach Wirtschaftswachstum ein Fehler sei, denn die Wirtschaft „kann ja nicht immer weiter wachsen“ – das sei unmöglich.
Ist es das? Ja oder nein?
Dazu folgende Gedanken:

Armut und Hunger

Solange es auf der Welt Millionen von Menschen gibt, die weder sauberes Wasser, noch Toiletten haben, viele haben nicht einmal ein Dach über dem Kopf. Von einfachsten Küchengeräten (Kühlschränken) mangels Stromversorgung ganz zu schweigen. Da ist es doch klar, dass sich die Industrie (die Wirtschaft) noch vieles wird einfallen lassen müssen, um diese Missstände zu beheben. Das wird noch viele, viele Jahrzehnte den Wirtschaftsmotor antreiben.

Klimawandel

Mittlerweile ja jedem bekannt, ändert sich unser Klima von Jahr zu Jahr. Die Jahreszeiten werden austauschbar, milde Winter, kühle Sommer, mit Hitze- und Kälteperioden und Unwetter. Die Menschheit wird sich etwas einfallen lassen müssen. Entweder passen wir uns den neuen Klimabedingungen an, oder wir schaffen es, den Klimawandel einzubremsen. Beides wird eine enorme Innovationskraft und Wirtschaftsleistung benötigen und so schnell nicht erledigt sein.

Innovationen

Vieles was heute selbstverständlich ist (z.B. Mobiltelefonie, mobiles Internet) war vor einigen Jahren noch völlig undenkbar. Durch Erfindungen werden immer wieder neue Geschäftsmöglichkeiten erschlossen und die Wirtschaft lebt davon. Manche Berufe fallen weg, neue kommen dazu. Wir werden immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt und wir meistern diese durch Ideen und Erfindungen. Deswegen hat uns die Evolution auch noch nicht wegoptimiert.

Sie sehen, es gibt einige gute Gründe, warum die Wirtschaft und damit die Veranlagungen am Kapitalmarkt auch in Zukunft noch weiter wachsen werden. Ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Was sagen Sie dazu? Schreiben Sie Ihre Meinung unten in das Kommentarfeld – würde mich sehr interessieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erfahrungen & Bewertungen zu Heinrich Giefing