Für die richtige Veranlagung ist man nie zu alt!

Letzte Woche in der Krone habe ich einen Artikel über die deutschen Beamtenpensionisten gefunden. Dass diese zu den reichsten Pensionisten in Deutschland gehören, ist an sich noch nicht so bemerkenswert, das hätte ich auch so vermutet. Interessant allerdings fand ich, dass diese Personengruppe sehr stark in Immobilien und Aktien investiert ist! Man bedenke: Pensionist und Aktien! Na sowas – Aktien sind doch so riskant und nichts für Pensionisten, oder?

Anscheinend doch.

Denn wenn jene, die viel Geld haben, diese in Aktien investieren, dann werden sie sich bestimmt etwas dabei gedacht haben. Sie haben offensichtlich erkannt, dass nur eine ertragreiche Investition vor dem Geldwertverlust schützt.

Was lernen wir daraus? Wer seinen Geldwert erhalten und vermehren möchte, muss einen anderen Weg gehen. Nicht das Sparbuch und der Bausparer, sondern die breit gestreute Investition in Sachwerte ist der richtige Weg.

Das gilt nicht nur für deutsche Beamtenpensionisten.

Tagged on: , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Erfahrungen & Bewertungen zu Heinrich Giefing